Fotos

 

"Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein."

(von Hugo von Hofmannsthal, österr. Lyriker, Dramatiker & Erzähler, 1874-1929)  

      


Abschied einer Blattgeneration
Abschied einer Blattgeneration

Fototour 42:

 

Nicht golden, sondern meist novembrig-trüb und nass kam der Oktober daher. Hin und wieder gab es Lichtblicke mit goldenem Charakter. Den Böden und Pflanzen tat das lebensspendende Nass sehr gut, nachdem sie eine lange Durststrecke hinter sich bringen mussten.

Ich bin heute an einem Tag mit der Kamera unterwegs, der sich zweigeteilt darstellt: Morgens herrscht eher ein graues, dunkles Einerlei. Es ist nicht ganz einfach zu fotografieren, da es keine deutlichen Konturen gibt, die sich voneinander abheben. Nachmittags kommt die Sonne hervor. Ihre Strahlen erwärmen die Umgebung. Manchmal verdunkeln ein paar Wölkchen oder kleinere Wolkenfelder den Himmel. Diese jedoch werden relativ schnell auf die Weiterreise geschickt, denn ein starker Wind hat sich mittlerweile hinzugesellt und versucht den Druckunterschied zwischen den warmen und kühleren Luftmassen auszugleichen. Es ist halt Herbst...

 

 

Impressionen eines wettermäßig zweigeteilten Tages:

(Bilder lassen sich per Anklicken vergrößern)

 

Ein trüber Morgen:

 

 

Ein freundlicher Nachmittag:

 

 

Illustrationen:

 


Unterwegs in der Natur
Unterwegs in der Natur
Auf Fototour
Auf Fototour

"Wer sich für die Natur keine Zeit nimmt, wird sie auch nie richtig verstehen lernen."

(Homepageherausgeberin, *1966)

 

"Naturaufnahmen mit Sprüchen & kleinen Texten": Bilder werden  mit Sprüchen, Zitaten oder kleineren Texten kombiniert. Die hier gezeigten Bilder sind in meiner Heimat tief im Westen Deutschlands entstanden. Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Naturfotografie. Es soll zum Nachdenken, "In-sich-"Ruhen und Genießen der herrlichen Landschaft dienen. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und Schauen...

 

(Info: Alle Bilder lassen sich per Anklicken vergrößern)

 

Fotografieren im Westen-meine Fotowelt